News

Neue Mitarbeiter im Werk Degernau


Neue Mitarbeiter im Werk Wutöschingen

Frau Jiajia Xu

Leiterin QS und Technik

Ab 01.05.2018 ist Frau Xu für das Qualitätsmanagement und die Technik verantwortlich. In dieser Funktion wird sie auch das Labor/Technikum leiten.

Frau Xu ist in China aufgewachsen, zur Schule gegangen und hat ihr Bachelorstudium an der Beijing Forestry University in Peking abgeschlossen. Danach hat Frau Xu das Masterstudium in Advanced Material Science and Engineering als «Ingenieur Werkstofftechnik» an der Universität Lulea (Schweden) und an der Universität des Saarlandes (Deutschland) erfolgreich abgeschlossen. Nach ihrem Studium arbeitete Frau Xu am Leibnitz Institut für Neue Materialien in Saarbrücken. Dabei hat sie sich umfangreiche Kompetenzen im Bereich Elastomere und Kunststoffe und im Projektmanagement angeeignet. Frau Xu freut sich auf die neue Herausforderung bei uns und wird mit Elan die Aufgaben anpacken.

Frau Xu ist erreichbar unter:

Telefon Degernau:     +49 7746 928 5985               
Handy:                        +49 173 7255 916           
E-mail:                         jiajia.xu@abifor.com

  

Herr Fabian Bader

Projekt Manager

Seit 01.04.2018 ist Herr Bader für den Einkauf und das Projekt-Management verantwortlich. Er hat seinen Arbeitsplatz im Werk Wutöschingen.

Herr Bader hat nach dem Abitur in Konstanz Elektrotechnik und Wirtschafts-Ingenieurwesen studiert und mit dem Bachelor in diesem Fach abgeschlossen.

Bei der Fa. Somfy AG Basserdorf/Schweiz hat er ein Praktikum im Produkt- und Projekt-Management und strategischen Marketing absolviert, wo er sich Grundkenntnisse für die neue Aufgabe bei Abifor aneignen konnte. Herr Bader wird die neue Herausforderung bei uns mit Elan und grosser Freude anpacken.

Herr Bader ist erreichbar unter:

Telefon Degernau:     +49 7746 928 061                 
Handy:                        +49 1520 492 6435           
E-mail:                         fabian.bader@abifor.com

 

Wir heissen Frau Xu und Herr Bader ganz herzlich im Abifor-Team willkommen und wünschen ihnen beiden einen guten Start, viel Freude und Befriedigung am neuen Job.

D&B TOP Rating 1 für das Jahr 2018


Nur gerade 2% aller Schweizer Unternehmen erhalten das TOP-Rating 1 (lowest risk) von Dun & Bradstreet. Für das Jahr 2017 wurde diese Beurteilung wiederum sowohl für den Hauptsitz in Zürich (CH) als auch für die Betriebsstätte in Wutöschingen (DE) ausgestellt. Wir sind stolz auf dieses exzellente D&B Rating Zertifikat - es zeichnet uns sowohl für eine solide finanzielle Basis als auch zu einem seriösen Geschäftspartner und guten Zahler an Lieferanten aus. Das Zertifikat ersehen Sie anbei; weitere Details entnehmen Sie bitte dem Link zu D&B unter: www.top-ranking.ch

Zertifikat ansehen (PDF)

ERNENNUNGEN / BEFÖRDERUNGEN


Am 25.10.2017 hat der Verwaltungsrat der Abifor AG folgende Ernennung/Beförderung beschlossen:

 

Meinrad Blattert wird zum Prokuristen ernannt

Er zeichnet mit Unterschrift zu Zweien.


Wir gratulieren Meinrad Blattert zu dieser Ernennung/Beförderung und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und Freude an seiner wichtigen Aufgaben.


Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung bedanken sich ganz herzlich bei Herrn Blattert für das Engagement und hoffen auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Registrierung der Marke "Abifor" verlängert


Die Registrierung der Marke "Abifor" wurde für die nächsten 10 Jahre verlängert. Somit ist der Name und dessen Verwendung weiterhin geschützt und steht auch in Zukunft für beste Qualität, individuelle Lösungswege und höchste Ansprüche. 

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Abifor AG


Hiermit informieren wir Sie über die Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

ABIFOR AG erneut an den Europäischen Standorten ISO zertifiziert


Am 5. und 6. August 2015 hat der TÜV Rheinland die Funktionalität des Management-Systems an den europäischen Standorten in der Schweiz und in Deutschland überprüft. Es wurden dabei keine Abweichungen festgestellt und somit das neue Zertifikat bis 31.08.2018 erneut erteilt.